Kathrin Leopolder | Freischaffende Kunstmalerin



Nächste Ausstellung:

Waldgrün

WALDGRÜN

Doppelausstellung mit Michael Schneider

Vernissage: 19. September 2021, 11 Uhr
Begrüßung: Lars Lehmann, Vorsitzender BBK
Einführung: Camilla Bonath-Voelkel, M.A.
Dauer der Ausstellung: 20. September - 10. Oktober 2021

im BBK Künstlerhaus Karlsruhe
(Am Künstlerhaus 47, 76131 Karlsruhe)

mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Karlsruhe

Kathrin Leopolder und Michael Schneider verbindet seit der gemeinsamen Akademiezeit in Karlsruheein jahrzehntelanger künstlerischer Austausch.

Kathrin Leopolder entwickelt ihre leuchtend farbigen Kompositionen aus abstrakten, spontan gesetzten Flächen und Pinselstrukturen. Ohne Skizze und Motivvorstellungen bewegt sich die Künstlerin suchend im Bildraum und entwickelt aus den vorgefundenen Flächen, Farben und Strichen ihr Thema: Die Figur taucht aus der Farbe auf, Pflanzliches, Tiere, Landschaft und Architektur. Dabei verschränken sich abstrakte und gegenständliche Elemente. Kathrin Leopolder schafft einen malerischen Bildraum, in dem sich innere und äußere Welt begegnen.

Die Malerei von Michael Schneider zeigt eine geometrisch-abstrakte Bildwelt aus Farbflächen, die sich geordnet aneinanderfügen und überlagern. Die nuancierten farbigen Felder und ihre Begrenzungen erzeugen architektonische Assoziationen. Die scheinbare Stabilität des „Bildortes“ wird durch trompe-l’oeil-haftes Umklappen der Flächen aufgebrochen. Ein optisches Verwirrspiel stellt den gefundenen Raum infrage. Das Bildlicht kann hier innerbildliche Beleuchtung von Gegenständen sein oder das konkrete Erscheinen als Malfläche unterstützen.

„Waldgrün“ spielt auf die Inspiration durch die Natur an, die beide Künstler prägt. Während sie sich bei Kathrin Leopolder in ihren Motiven widerspiegelt, zeigen sich bei dem kürzlich verstorbenen Michael Schneider Naturphänomene als atmosphärische Stimmungen.

 
Weiterführende Infos zur Ausstellung:
BBK Karlsruhe / Michael Schneider
 


Kontakt: